Fragt uns

Du interessierst dich für einen Studiengang, aber es sind noch Fragen offen?

Die Mitarbeiter unserer allgemeinen Studienberatung nehmen sich gerne für dich Zeit und stehen dir bei folgenden Fragen mit Rat und Tat zur Seite:

  • Online-Bewerbung und Bewerbernummer
  • Erstberatung
  • Orientierung
  • Voraussetzungen und Anforderungen an ein Studium
  • Informationsveranstaltungen für Studieninteressenten und externe Messen

Du erreichst die allgemeine Studienberatung unter der Telefon 0831 2523 -308.
Hier gibts mehr Infos.

Studienamt

Hast du spezielle Fragen zu deiner Online-Bewerbung bzw. Bewerbernummer?
Unter diesen Telefonnummern findest du deine Ansprechpartner:

Buchstaben A – K: Telefon 0831 2523 -355 und unter den weiteren Durchwahlen -350,-122,-124
Buchstaben L – Z: Telefon 0831 2523 -351 und unter den weiteren Durchwahlen -120,-354,-359

Fachstudienberatung

Tiefergehende fachliche oder inhaltliche Fragen zu den Studiengängen werden dir bei der Fachstudienberatung beantwortet. Ansprechpartnerin für den Studiengang Maschinenbau ist: Prof. Dr. Susanne Ertel

Kein Abi? Kein Problem!

Du kannst dich auch als beruflich Qualifizierte/r (Meister, Fachwirt, Geselle, Facharbeiter) bewerben! Um für das Studium zugelassen zu werden, benötigst du den Meisterbrief bzw. die Fachwirtsurkunde mit den in der Weiterbildung erzielten Noten. Auch mit einer IHK/HWK-Ausbildung und anschließender mindestens 3-jähriger einschlägiger Berufserfahrung kannst du dich für die Studiengänge Maschinenbau und Energie- und Umweltechnik qualifizieren. Wenn du aus einem Beruf im Bereich des Sozialgesetzbuches kommst, benötigen wir die Dokumente der jeweiligen Fachschule oder Fachakademie.

Vereinbare ein Beratungsgespräch bei unserer Fachstudienberaterin. Nimm zu diesem Termin alle Bewerbungsunterlagen mit. Diese Unterlagen werden zur Ermittlung deiner Durchschnittsnote für das Zulassungs- und Vergabeverfahren benötigt. Unterlagen, die keinen Notenschnitt ausweisen, werden mit der Note 4,0 angesetzt.